1968 Zimmertheater Münster

Dem Maßbacher Schloss entronnen, führte mich mein Weg, oder verschlug es mich nach Münster, wieder einer richtigen Großstadt, aber ans kleine Zimmertheater. Hier wurden die Rollen schon größer, die Probleme mit den Oberen aber nicht wirklich kleiner. Tja...

Münster
Marivauxs "Unbeständigkeit der Liebe". Das klassische Thema. Siehe meine Gedichte...
Münster

Hildesheimers Kammermusical "Die schöne Helena". Mein "Sängerdebut":Text des schlitzohrigen Paris: Ich bin ein Spieler. Passt. 17 Jahrespäter nochmal gespielt und inszeniert. Siehe unter GESTERN.

Münster

Und zur Krimiklamotte "Geisterzug" ist anzumerken, dass dasZimmertheater Münster sich im Bahnhof, sogar im Hauptbahnhof Münsterbefindet. Seit an Seit von Bahnsteigen und Gleisen. Gelegentlich pfiffder echte Zug nebenan, während unser Geisterzug noch im Nebel der ziemlich wirren Handlung vor sich hindampfte. Manchmal eineder erheiterndsten Stellen der Aufführung.

Neulich, 43 Jahre später, suchte ich die Stätte meines jugendlichen Wirkens vergeblich. Hat einem Shoppingcenter weichen müssen. Der Zug der Zeit . . .